Bundeswehr am KreisGY Wesermünde

Deutsche Soldaten in Kampf- und Auslandseinsätzen rund um den Globus, deutsche Waffen in den Händen von Diktatoren und Tyrannen, die deutsche Bundeswehr an Schulen.
Krieg wird längst wieder gesellschaftsfähig; Ein legitimes Mittel der Politik und ein attraktiver Arbeitgeber. Geschichtsvergessenheit ist an der Tagesordnung.

Immer wieder erleben wir, wie die Bundeswehr an die Schulen der Republik kommt und versucht, sich jungen SchülerInnen gegenüber als attraktiver Arbeitgeber zu profilieren.

Auch Schulen im Landkreis, wie das Kreisgymnasium Wesermünde sind hiervon betroffen.

Am 4.11.13 besuchte ein Jugendoffizier die Schule und verbreite die realitätsfremde Propaganda der Bundeswehr an die ahnungslosen Schüler.

Auch Freunde und Genossen von uns wurden Zeuge dieser absurden Darbietung.

Damit nicht genug wird die Bundeswehr, wie jedes Jahr, auch bei der diesjährigen Berufs- und Bildungsmesse des Kreisgymnasium am 19.11.13 einen Stand einrichten und einen Vortrag einbringen.


Wir werden nicht länger zusehen, wie die Bundeswehr sich als „normaler Arbeitgeber“ profiliert und ihre Propaganda an den Schulen verbreitet.

Wir fordern: Bundeswehr raus aus den Schulen!

Linksjugend [’solid] Bremerhaven/Cuxhaven
Bramstedt, 5.11.13

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s