In Erinnerung an die Tragödie in Japan vor vier Jahren

Am 11. März 2011 verwüstete ein Erdbeben der Stärke 9,0 und ein Tsunami den Nordosten Japans. Im Kernkraftwerk Fuku- shima Daiichi kam es zu Kernschmelzen in drei Reaktorblöcken. Dabei wurde doppelt so viel radioaktives Material freigesetzt als bei der Nuklearkatastrophe in Tschernobyl 1986.

anti_atom_sonne_large2Heute gedenken wir deswegen den 19000 Toten, Vermissten und den 120 000 Bewohnern, die durch das Unglück zu Flüchtlingen geworden sind.

Die Mehrheit der Japaner ist gegen eine Wiederinbetriebnahme der seit 2011 abgeschalteten AKWs. [1] Wir unterstützen das. Jedoch will die jetzige Regierung bald wieder Atomkraftwerke in Betrieb nehmen. Dagegen formiert sich in Japan sowie international Protest, den wir ebenfalls unterstützen.

akw2

Eine Anti-Atomkraftwerk-Demonstration vor dem Parlament in Tokio am 8. März 2015 unter dem Motto: „No Nukes“ [2]

[1] http://www.neues-deutschland.de/artikel/964428.entvoelkerte-landstriche-und-strahlendes-wasser.html

[2] http://asienspiegel.ch/2015/03/gegen-das-vergessen/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s