KEIN Pegida-Shit in Bremerhaven! 3.0 – 20.03.2016

IMG_20160320_134749N2Danke an alle, die sich heute in Bremerhaven den Rassist*innen von „Bremerhaven redet Klartext“ in den Weg gestellt haben. Was sich erneut gezeigt hat: Bei „Bremerhaven redet Klartext“ handelt es sich um ein Sammelbecken von „besorgten Bürger*innen“, deutschen Nationalist*innen, Pegida Bremen-Anhänger*innen, autonomen Nazis und rechten Hooligans von „Gemeinsam-Stark Deutschland“, NPD-Mitgliedern und AfD-Sympathisant*innen.

Obwohl der rechte Aufmarsch kurzfristig bekannt geworden ist, konnten ca. 80 Menschen für eine antirassistische Gegenversammlung mobilisiert werden. Der rechte Mob und ihre rassistische Hetze bleiben unerwünscht.

An die Leute, die behaupten, dass es sich hier nicht um Nazis handele, hier die Einschätzung von Alexander Von Malek, Mitglied der rechtsradikalen NPD, zur „Bremerhaven redet Klartext“-Versammlung: „heute war der harte kern da. es werdnen aber mehr.“ (Aus der Facebook-Veranstaltung zum 20.03.2016 von „Bremerhaven redet Klartext“)

Selbstverständlich findet so ein Kommentar die Zustimmung von „Bremerhaven redet Klartext“, nach dem Motto: „Man wird ja wohl noch Sachen von Nazis liken dürfen ohne gleich Rassist*in zu sein.“ Im Grunde wird hierdurch deutlich, dass zum „harten Kern“ von „Bremerhaven redet Klartext“ NPD-Mitglieder gehören und dies sogar indirekt von „Bremerhaven redet Klartext“ bestätigt wird.

Wir bleiben dabei.
Gegen Rechte Hetze: Geflüchtete schützen – Rassismus bekämpfen!
‪#‎refugeeswelcome‬ ‪#‎Bremerhaven‬ ‪#‎Bremen‬ ‪#‎NoPegida‬ ‪#‎NoPegidaBremen‬ ‪#‎NoAfD‬ ‪#‎NoNPD‬ ‪#‎NoNazis‬

Die Tage wird es einen längeren Bericht, auch mit Selbstkritik und Lehren für das nächste Mal, geben.

Advertisements

2 Gedanken zu “KEIN Pegida-Shit in Bremerhaven! 3.0 – 20.03.2016

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s