Neue Nazirockergang in Bremerhaven? „Berserker Deutschland Division Bremerhaven“

Es gibt Hinweise darauf, dass die „Berserker Deutschland Division“ am 16. September einen Ableger in Bremerhaven gegründet hat. Der erste Ableger ist die „Berserker Deutschland Division Wolfsburg“, der auch bei Facebook präsent ist. [1]

16-09-16-berserker-deutschland-division-bremerhaven-01

Wie sind „Berserker Deutschland Division“ politisch einzuschätzen? In der Facebookgruppe „Patrioten Bremerhaven-Bremen“ mit über 1100 Mitgliedern, welche ein Sammelbecken von rechtspopulistisch bis faschistisch eingestellten Personen darstellt, wird die neue Gruppierung angepriesen. [2] Hier sind konkret Menschen, die AfD, NPD, PEGIDA unterstützen, wobei sich die meisten als AfD-Wähler*innen sehen.

16-09-24-berserker-deutschland-division-bremerhaven

Personen, die sich zu „Berserker Deutschland Division Bremerhaven“ bekennen, sagen von sich aus, dass sie Nationalisten“ sind. Mit der Bekennung zum deutschen Nationalismus  wird geworben. Auch an einer möglichen Zusammenarbeit zwischen „Berserker Deutschland Division Bremerhaven“ und „Patrioten Bremerhaven-Bremen“ für Aktionen wird in der von der Öffentlichkeit isolierten Facebookvolksgemeinschaft „wohlwollend“ unter positiven Bezug zur AfD und Pegida diskutiert.

Folgende Diskussion fand zwischen dem Facebookaccount Mario Velosapiens, einem Administratoren der Facebookgruppe „Patrioten Bremerhaven-Bremen“ und dem Facebookaccount Tim Meister,  Mitglied bei der „Berserker Deutschland Division Bremerhaven“ statt.

16-09-18-pbb-diskussion-beserker-deutschland-division-02

Des Weiteren wird sich positiv auf die Neonazigruppe „Nordic 12“ berufen. „Nordic 12“ sieht sich als eine Art Bruderschaft mit „alten deutschen Werten“.

Auf einem Banner von „Nordic 12“ prangt ganz groß die sogenannte „Schwarze Sonne“ (bestehenend aus drei übereinander gelappten Hakenkreuzen und 12 gespiegelten SS-Runen). [3] [4] Für die SS steht dies für die Erweckung „nordischen Geistes“ sowie bei nazi-esoterischen Ritualen für die „Erhabenheit des arischen Lichtes“ gegen die vermeintliche „jüdisch-bolschewistische Finsternis“. [5] In diesem Kontext muss die Aussage von einem „Berserker Deutschland Division Bremerhaven“-Mitgliedes gesehen werden, der schreibt: „[W]ir sind grade neu und es ist schwer in [B]remen[/]Bremerhaven [L]eute zu finden[,] die sich trauen den [M]und auf[]zu[]machen[.] [ Die sich da[s] trauen sind schon bei [N]ordic 12[.]“

16-09-18-berserker-deutschland-division-bremerhaven_tim-meister

Die „Berserker Deutschland Division“ unterstützen die Nazihools von „Gemeinsam-Stark Deutschland“ (GSD) und mobilisieren zur Nazidemo am 8. Oktober in Dortmund. Aus diesem Grund hat die „Berserker Deutschland Division Wolfsburg“ extra ein Mobivideo angefertigt. [6] [7] Nazihoos von „Gemeinsam-Stark Deutschland“ (GSD) waren bereits bei den Versammlungen von „Bremerhaven redet Klartext“ am Anfang des Jahres bewusst als „Schutz“ angeheuert. [8] [9]

Geschichtsbild und Deklaration zum Faschismus deutscher Prägung
Die Auseinandersetzung mit dem „dritten Reich“ und dem 2. Weltkrieg ist bezeichnend. Statt der Millionen Menschen zu gedenken, die von Nazisoldaten verfolgt, gequält, und ermordet worden oder in den Konzentrationslagern der SS unter Zwangsarbeit bis zum Tod ausgebeutet oder direkt im Rassenwahn als „lebensunwürdiges Leben “ gedemütigt und vernichtet worden oder den Menschen, die progressiven Widerstand gegen das NS-Regime geleistet haben und dabei umgekommen sind, wird die Bewältigung der NS-Vergangenheit auf märtyrerhaften Parolen umgedeutet und runtergebrochen. Die „deutschen Soldaten“ werden zu Helden stilisiert, die „treuevoll“ für ihr Land gestorben sind. Daher wird direkt und bewusst an die NS-Ideologie angeknüpft, wenn es in diesem Zusammenhang an einem Soldatendenkmal mit der Inschrift „Sie starben damit wir leben. Den Opfern des Krieges 1939-1945“ von Seiten „Berserker Deutschland Division Wolfsburg“ heißt: „Es lebe unser heiliges Deutschland“. [10] [11]

Dass die „Berserker Deutschland Division“ keinen Zweifel an ihrer faschistischen, nationalistischen und rassistischen Ausrichtung lassen offenbart die öffentliche Postionierung von „Berserker Deutschland Division Wolfsburg“ nochmals:

„Der Nationalsozialismus ist die mächtigste Offenbarung der Seele einer Rasse. Er repräsentiert einen kollektiven Beharrungsinstinkt, der sich im Falle nationaler Gefahr an die Stelle des individuellen Erhaltungsinstinktes setzt.“

16-08-28-berserker-deutschland-division-wolfsburg-_nationalsozialismus_

Bedeutung der Eigenbezeichnung
In diesem Zusammenhang muss der Eigenname der „Berserker Deutschland Division“ betrachtet werden. Der Begriff Berserker steht in altnordischen Sagen für einen wilden Krieger, der für verschiedene „germanischer Stämme“ kämpfte. Somit geht der Name auf eine Zeit zurück als in diesen Gebieten noch heidnische Religionen vorherrschend waren. Als die Christianisierung in Nordeuropa im 11. Jahrhundert weitgehend war, verschwanden die sogenannten „Beserker“. Kennzeichnend für Berserker war, dass sie im Rausch keine Schmerzen oder Wunden im Kampf mehr wahrgenommen haben sollen. [12]

„Eine Gruppe von Berserkern galt als fähig das Schlachtenglück zu wenden. Durch ihr rücksichtsloses Vorgehen und das den Überlieferungen zufolge stark reduzierte bis vollkommen neutralisierte Schmerzempfinden konnten sie entscheidende, aber auch für beide Seiten blutige Manöver durchführen.“ [13]

Zum Mythos zeichnen sich dann die Bedingungen des imperialistischen Kriegsfeldzuges der Nazis ab. Die Nazisoldaten des „Dritten Reiches“ führten ihre Kriegsverbrechen (auch) massiv unter der Metamphetamindroge Pervitin aus. So wirkt sie gegen Müdigkeit, Kälte und Angst, ähnlich wie Adrenalin und setzt leistungssteigernde Kräfte frei. Die Nebenwirkungen sind die Gewöhnungs- sowie Suchtgefahr und passend zur NS-Ideologie Wahnvorstellungen. [14]

Die Bezeichnung Division fasst in Militärsprache Truppen zu einem Großverband zusammen, der aus 10.000 bis 30.000 Soldaten besteht. [15] Es ist derzeit anzunehmen, dass die Berserker „Divisionen“ zusammengenommen weit unter dieser Zahl bleiben. Das bedeutet jedoch nicht, dass diese nicht gefährlich sind.

Insgesamt sehen sich die „Berserker Deutschland Divisionen“ als eine Art Kampftruppen, mit mystifizierenden nordischen Wurzeln, die sich darauf aufbauend eindeutig zum „Nationalsozialismus“ „für“ Deutschland bekennen und ihre Handlungen danach ausrichten.

Naziidentität eines „Berserker Deutschland Division Bremerhaven“-Mitgliedes
Einer Person mit Facebookaccount unter dem Namen Tim Meister, Profilbild in Reichsflagge gehüllt, Mitglied bei der „Berserker Deutschland Division Bremerhaven“ gefallen diverse Nazi- und Hooliganseiten, wie „Gemeinsam-Stark Deutschland“, „Identitäre Bewegung – Deutschland“, „Nationaler Widerstand Fröndenberg/Ruhr“, „B.D.H Bündnis Deutscher Hools – Die nächste Generation“, „NPD – Die soziale Heimatpartei“. Auch die völkische AfD und Dr. Frauke Petry sowie die Naziband „Kategorie C – Deutsche Jungs Tour!!“ bekommen 1 Like von Tim Meister.

Besonders schockierend ist die geschichtsrevisionistische Nazi-Seite „Sie waren Helden und keine Mörder“. Hierzu reicht folgende Seitenbeschreibung:

16-09-27-tim-meister-gefallt-nazi-seite_-sie-waren-helden-und-keine-morder

„Ehre der deutschen Soldaten, viele liegen heute noch fern der Heimat in fremder Erde.
Im Gedenken an die gefallen Soldaten von 1870/71 1914/18 1939/45“ Das alles sagt genug über die neofaschistische Ausrichtung aus.

Politische Forderungen der Linksjugend

  • Die Hakenkreuz-SS-Runen-Sonne, die sogenannte „Schwarze Sonne muss endlich verboten werden, was sie bis heute leider nicht ist. (Ausnahme ist die Verwendung des Symbols zur historischen bzw. antifaschistischen Aufklärungsarbeit.)
  • Ein Verbot der neofaschistischen „Berserker Deutschland Divisionen“ und aller ihrer Ableger ist notwendig, jedoch ist das nicht mit Ursachenbekämpfung von Nazi-Ideologie, in welcher diese Menschen geistig verelenden, gleichzusetzen.
Verweise
Advertisements

2 Gedanken zu “Neue Nazirockergang in Bremerhaven? „Berserker Deutschland Division Bremerhaven“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s